Familienaufstellungen
Organisationsaufstellungen
Teamaufstellungen

u.v.m


Aufstellungen sind ein faszinierendes und verblüffend einfaches Hilfsmittel um Verstrickungen und Probleme im Familien- oder Arbeitssystem zu lösen. So ermöglicht die Methode dem Klienten/ der Klientin das innere Bild seiner Thematik mit Hilfe von 
Stellvertretern nach außen zu transportieren.
Ziel jeder Aufstellung ist ein so genanntes "Lösungsbild" innerlich zu verankern.
Aufstellungen sind auch mit Spiel- Holz- oder Comicfiguren, Kissen, bunten Bodenplatten, Symbolen ect. möglich.

Coronazeit - Aufstellungen

Aufstellungen & Familienaufstellungen

Viele Menschen fühlen Belastungen in ihrem Leben, die sie nicht so leicht loswerden und die sie manchmal nicht so recht erklären können. Oftmals sind wichtige Lebensentscheidungen mit Schuldgefühlen oder mit nagendem Selbstzweifel verbunden. 
Im systemischen Ansatz geht man davon aus, dass die Einstellung zum Leben, der Zugang zu Gefühlen und das Verhalten eines Menschen in hohem Maß durch die Familie geprägt werden - und das manchmal über Generationen hinweg.
Die Methode der Aufstellung, bzw. der Familienaufstellung dient also dazu, die Kräfte die im Familiensystem wirken, sichtbar zu machen und den eigenen Einfluss wieder herzustellen.

Die Zeiten von Corona erfodern jedoch neue Ideen zur herkömmlichen Aufstellungsarbeit mit Stellvertretern. Ich biete Ihnen daher nun die Möglichkeit (mit Gültigkeit der allgemeinen Hygienevorschriften) eine Aufstellung/ eine Familienaufstellung mit mir als Platzhalter durchzuführen. 

In einem telefonischen Vorgespräch können eventuelle Fragen und Ihr konkretes Anliegen geklärt werden. Ein telefonisches Nachgespräch empfehle ich. Beide sind im Preis inbegriffen.


Kosten: 180€
Dauer: bis zu 90 Minuten.

So gehts:
Sie melden sich verbindlich zu einer Aufstellung an und ich sende Ihnen die Formalitäten vorab zu.
In einem Telefonat/ Vorgespräch können Sie eventuelle Fragen und Ihr Anliegen klären. Die Anzahlung von 100€ wird nach der Terminbestätigung fällig. Bei Terminabsagen bis zu drei Tagen vor der Aufstellung wird die Anzahlung nicht zurück erstattet. Bei Absagen bis zu einer Woche vor dem Termin erhalten Sie die Hälfte der Anzahlung zurück.
Den Restbetrag begleichen Sie am Tag der Aufstellung.